Die Segeberg-Connection, die Lübecker Marzipanleiche und der Harzer Roller

Aus dem Inhalt

Nach den erfolgreichen Kriminalromanen Walpurgismord und Sauschlägers Paradies ist dies der dritte Fall für die Harzer Kommissarin Gisela Berger. Selbstverständlich mischt auch ihre alte Freundin Lilly Höschen wieder kräftig mit.

Gisela ist nach Schleswig-Holstein gezogen, wo sie für das Landeskriminalamt ermittelt. Kaum angekommen, ereilt sie ein Hilfeschrei aus dem Harz. Ihre alte Freundin Lilly Höschen fühlt sich bedroht. Bereits zwei alte Kollegen sind auf merkwürdige Weise ums Leben gekommen und sie fürchtet, dass sie die Dritte ist. Dabei hat Gisela alle Hände voll zu tun. In ihrer Nachbarschaft wohnen Männer mordende Frauen.

Presse- und Leserstimmen

»Ein toller Krimi, mit viel Witz, skurrilen Charakteren und ganz viel Marzipan der anderen Art.«

Chloé E. Cingöz
krimikiosk.blogspot.de

»Der Autor Helmut Exner treibt die Spannung gern in die Höhe. Er würzt seine Romane zusätzlich mit einem speziellen Humor: schräg, skurril und derb.«

Basses Blatt
21.03.2012

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.