MordsErbe

Aus dem Inhalt

Durch einen grausamen Doppelmord wird der junge Anwalt Amadeus Besserdich quasi über Nacht zum Milliardär. Seine Geschäftspartner hinterlassen ihm ihre Anteile an einem mysteriösen Unternehmen. Um das Erbe anzutreten und Licht in die Vorgänge zu bringen, die sein Leben auf den Kopf stellen, reist er nach Amerika. Als er herausfindet, wie das ungeheure Vermögen, das nun ihm gehört, entstanden ist, will er es so schnell wie möglich wieder loswerden. Aber es ist zu spät. Offenbar trachtet man auch ihm nach dem Leben. Während Amadeus mit seiner Familie untertaucht, suchen zwei Kommissarinnen und das FBI fieberhaft nach den Mördern. Natürlich bleiben auch Amadeus' Großtante Lilly Höschen und ihre Freundin Gretel nicht untätig und ermitteln auf ihre Art und Weise. Als sie glauben, den Täter dingfest gemacht zu haben, fangen die Turbulenzen erst an. Zu allem Überfluss müssen sich die alten Damen auch noch mit einem verrückten Stalker, einem dicken Wissenschaftler und einem chinesischen Geschäftsmann herumschlagen, der jedem erzählt, er hätte keine Unterwäsche an.

Bei aller Ernsthaftigkeit des Themas sorgen auch in diesem zehnten Krimi aus der Feder des Autors liebgewonnene Serienfiguren für diverse Angriffe auf die Lachmuskeln des Lesers. Eine Gastrolle in dem Buch spielt George Clooney.

Presse- und Leserstimmen

»Der Autor schreibt flüssig, gut und sehr kurzweilig. Es ist ihm geglückt, seiner Reihe um Lilly Höschen und ihre Mitstreiter einen weiteren lesenswerten Kriminalroman hinzuzufügen.«

Jörg Völker
krimikiosk.blogspot.de

»So bietet Exner nicht nur einen anregenden Kriminalfall, einen Blick auf ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte, eine Darstellung menschlicher Gier samt internationaler Ebene, sondern eben auch eine „Nebenrolle“ für den „Harzer Flottkuchen“, der als besondere Überraschung dem Leser auch ganz praktisch am Ende des Buches nahe gebracht wird.«

Michael Lehmann-Pape

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.