AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die Firma EPV Elektronik-Praktiker-Verlagsges. mbH betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain HarzKrimis.de eine Homepage, auf der Verlagserzeugnisse, hauptsächlich Bücher aus eigener Produktion, angeboten werden. Das Angebot auf dieser Website richtet sich im Regelfall nur an Verbraucher, die Ihren Wohnsitz innerhalb der EU oder der Schweiz haben. Verbraucher gemäß § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Allen Lieferungen und Leistungen der EPV Elektronik-Praktiker-Verlagsges. mbH in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der EPV Elektronik-Praktiker-Verlagsges. mbH; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

Diese AGB sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden direkt von dieser Website ausgedruckt werden. Auf Wunsch können Sie unsere AGB auch telefonisch unter +49 (0) 5527/8405-0 bzw. unter der E-Mail-Adresse info@epv-verlag.de in digitaler oder schriftlicher Form anfordern.

2. Vertragspartner

Vertragspartner im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind die

EPV Elektronik-Praktiker-Verlagsges. mbH
Obertorstr. 33
37115 Duderstadt
Deutschland

und der Kunde.

Bei Fragen und Wünschen, Reklamationen und Beanstandungen erreichen Sie uns werktags von 9:00h bis 17:00h unter der Telefonnummer +49 (0) 55 27/8405-0 sowie per E-Mail unter info@epv-verlag.de

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Alle Angebote gelten »solange der Vorrat reicht«, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten. Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden (auf Wunsch) in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten sowie ggf. anderer Kostenbestandteile. Vor Versendung der Bestellung ermöglichen wir dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

3.3 Durch Anklicken des Buttons »Kaufen« im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie erhalten im Anschluss eine automatisch vom System generierte Bestelleingangsbestätigung per E-Mail. Diese stellt allerdings noch keine Vertragsannahme unsererseits dar. Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt entweder durch Zusendung der bestellten Ware zustande oder dadurch, dass wir die Annahme Ihrer Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages in einer weiteren als »Auftragsbestätigung« bezeichneten E-Mail bestätigen. Die Übermittlung einer Auftragsbestätigung erfolgt spätestens innerhalb eines Zeitraums von 3 Kalendertagen, nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Nach fruchtlosem Ablauf dieser Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

>> Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

EPV Elektronik-Praktiker-Verlagsges. mbH
Obertorstr. 33
37115 Duderstadt

E-Mail: info@epv-verlag.de
Fax: +49 (0) 55 27 / 84 05 - 21

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das angefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

>> Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

  • Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

  • Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

  • Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Muster-Widerrufsformular

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, können sie unser Muster-Widerrufsformular verwenden. Das Muster-Widerrufsformular ist ebenfalls in der automatisch generierten Bestelleingangsbestätigung per E-Mail enthalten und/oder liegt in ausgedruckter Form der Sendung bei. Alternativ stellen wir Ihnen das Formular zum Download als PDF-Format zur Verfügung. Die Verwendung dieses Formulars ist jedoch nicht vorgeschrieben!

6. Preise

6.1 Alle auf dieser Homepage genannten Preise sind in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Für Bücher und eBooks gilt der verminderte Mehrwertsteuersatz von 7%, für andere Artikel (z.B. Filme oder Hörspiele) beträgt die Mehrwertsteuer in der Regel 19%. Achtung: Aufgrund der wirtschaftlichen Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung gelten in der Zeit vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 folgende MwSt.-Sätze: 5% (verminderter Satz) sowie 16% (reguläre MwSt.)

Der jeweils geltende Mehrwertsteuersatz ist stets ausgewiesen.

6.2. Preisveränderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

6.3. Es besteht kein Mindestbestellwert!

6.4 Es gilt die gesetzliche Buchpreisbindung.

7. Versandkosten

7.1 Die Versandkosten hängen von Menge, Größe und Gewicht der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand & Zahlung. Wir bieten folgende Versandarten in unserem Shop an: Paketversand Deutschland (DHL), Bücher-/Warensendung (Deutsche Post AG), Warenpost International (Deutsche Post AG), Paketversand Europa (DHL)

Paketversand Deutschland (DHL), Bücher-/Warensendung (Deutsche Post AG), Warenpost International (Deutsche Post AG), Paketversand Europa (DHL)

7.2 Bei Lieferungen ins Ausland sind ggf. anfallende Zoll-/Einfuhrgebühren vom Kunden zu tragen. Diese sind nicht in den Versandkosten enthalten!

7.3 Lieferungen sind versandkostenfrei (nur innerhalb Deutschlands). Ausgenommen hiervon sind Wiederverkäufer, z.B. Buchhändler.

7.4 Nachlieferungen/Teillieferungen sind grundsätzlich versandkostenfrei.

7.5 Im Falle einer Annahmeverweigerung behalten wir uns vor, die uns dadurch entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen.

8. Lieferung

8.1 Wir liefern mit der Deutschen Post AG und DHL.

8.2 Die Lieferung erfolgt in folgende Länder (andere Länder auf Anfrage):

Deutschland, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern

8.3 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

- auf Lager
- kurzfristig lieferbar
- Lieferzeit unbekannt (bitte erfragen)

Vorbehaltlich der Artikelverfügbarkeit am Lager, werden Bestellungen innerhalb von 1-3 Werktagen oder, falls sich ein Produkt im Zulauf befindet, innerhalb von 5-7 Werktagen per Deutsche Post AG oder per DHL an die vom Kunden mitgeteilte Adresse verschickt. Alle Angaben gelten für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Erfahrungsgemäß müssen für den Versand in andere Länder zusätzlich 2-3 Werktage hinzugerechnet werden.

8.4 Der Beginn der Lieferfrist ist abhängig von der gewählten Zahlungsweise:

- bei Zahlung per Rechnung (Überweisung) oder PayPal: Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Absenden der Bestellung.
- bei Zahlung per Vorkasse: Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag des Zahlungseingangs auf unserem Konto.

8.5 Ende der Lieferfrist

Die Frist für die Lieferung endet mit Ablauf des letzten Tages, der sich aus der bei Bestellung angegebenen Lieferzeit und dem Beginn der Lieferfrist ergibt. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

8.6 Teillieferungen / Verzögerungen

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

Beruhen Verzögerungen der Lieferung auf Gründen, die EPV nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, u.a.), werden wir den Kunden hiervon sowie von der Dauer der Verzögerung umgehend per E-Mail, per Post oder telefonisch informieren. Dauern die Ursachen der Verzögerung länger als vier Wochen nach Vertragsschluss an, ist jede Partei berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten.

9. Zahlung

9.1 Wir bieten folgende Zahlungsoptionen in unserem Webshop an:

Barzahlung bei Abholung, PayPal, Rechnung

Lieferungen gegen Rechnung sind zahlbar innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Skontoabzug. Bei Zahlungen aus dem Ausland dürfen uns keinerlei Bankgebühren belastet werden. Außerdem behalten wir uns vor, in Einzelfällen nur gegen Vorauszahlung zu liefern. In diesem Fall schicken wir Ihnen eine Vorausrechnung per Email (PDF-Format) oder per Post. Alternativ stehen die Zahlungsmethoden PayPal oder und Barzahlung bei Abholung zur Verfügung.

9.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

9.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

11. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

12. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

13. Schlussbestimmungen

Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Duderstadt. Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der das für den Firmensitz des Verkäufers (Duderstadt) zuständige Gericht vereinbart.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt werden.

Letzte Änderung: 13.02.2020

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen ein bestmögliches Online-Erlebnis zu bieten. . Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Dadurch wird es ermöglicht, auf Ihrem PC spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Website besuchen. Dabei handelt es sich um technisch notwendige Cookies, die eine grundlegende Funktionalität und Darstellung dieser Website gewährleisten, Cookies zum Schutz vor automatisierten Zugriffsversuchen sowie sowie Cookies zur Anzeige personalisierter Inhalte.

Mit dem Klick auf „Alle erlauben“erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.