Nete Seewald

Der Harz als Rückzugsort

Nete Seewald

Foto: © Nete Seewald

Nete Seewald ist ein Pseudonym. Die Autorin, die an der Elbe aufgewachsen und noch heute dort zuhause ist, verbringt ebenso viel Zeit im Harz, wo sie ihre Naturverbundenheit auslebt und ihren Rückzugsort zum Nachdenken und Schreiben genießt. Ihre Liebe zum Fluss ist geblieben, jedoch überwiegt der Zauber der Berge. Oft geht’s dann mit Mann und Hund durch die faszinierenden und mystischen Gegenden des Harzes und der Karstlandschaft, die ihr als Vorlage für ihre Krimis dienen und die sie zufällig auf ihren Wanderungen entdeckt. Schließlich erkundet sie alle Handlungsorte selbst. So ermittelt ihre Kommissarin Greta Weinstein an idyllischen Orten, wo man Morde nicht unbedingt gerne haben möchte, zwischen beeindruckenden Felsformationen und verwunschenen Tälern.

In ihrer Freizeit liest sie hauptsächlich schottische und nordische Krimis, und so verbringt sie auch ihren Urlaub in den skandinavischen Ländern. Die nicht selten einsamen Landstriche haben häufig Einfluss auf ihren nüchternen Schreibstil.

Das Kunstwerk

Das Kunstwerk

Das Kunstwerk

Eisiger Frühling im Harz. Ein Bildhauer reicht eine Skulptur zu einem Kunstwettbewerb ein. Als zufällig die Gipshülle des Objektes beschädigt wird, erscheint unter dem eigentlichen Kunstwerk eine Frauenleiche. Doch das ist nicht das einzige Opfer. Wer auch immer die Menschen getötet hat, möchte, dass die Leichen gefunden werden. Die Kommissarin Greta Weinstein entdeckt schließlich die Verbindung zwischen den Fällen. Dabei erhält sie Unterstützung von ihrer Mutter, der Kriminalpsychologin Hannah, die sich mit dem Tod eines ehemaligen Freundes in ihrem Heimatort befasst.

ISBN: 978-3-96901-033-4
Autor: Nete Seewald
Auflage: 1. Aufl. 06/2022
Seitenzahl: 278
Abmessungen: Taschenbuch (190 x 125 mm)

12,95 € ()

   Inkl. 7 % USt. zzgl. Versand (Die USt. für Artikel, die in die EU versandt werden, kann während des Bestellvorgangs variieren.)

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

sofort ab Lager

Für später merken

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen ein bestmögliches Online-Erlebnis zu bieten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und in Ihrem Browser gespeichert werden. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Andernfalls klicken Sie auf „Alle deaktivieren". Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort sowie in den Cookie-Einstellungen haben Sie auch die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren.